Freitag, 03. Dezember 2021

Südtirol ist ab Montag gelbe Zone

Ab Montag wird Südtirol gelb sein. Informationen von Ansa zufolge ist eine entsprechende Anordnung des Gesundheitsministeriums auf dem Weg.

SPD, Grüne und FDP sind bereit für eine Ampel-Koalition.
Badge Local
SPD, Grüne und FDP sind bereit für eine Ampel-Koalition. - Foto: © APA/dpa / Peter Kneffel
Südtirol ist damit neben Friaul-Julisch-Venetien, das bereits am vergangenen Freitag gelb eingestuft worden war, die einzige weitere Region, die gelb „leuchtet“.

Die übrigen Regionen bleiben (vorerst) weiß.

Was sich ändert

Für die Südtiroler bringt die Einstufung „gelb“ unmittelbar keine Veränderung mit sich. Die einzige Auflage, die der Staat vorsieht – nämlich die Maske im Freien – gilt hierzulande schon.

Alle anderen Auflagen, die früher bei gelb gegolten hätten, wurden mit neuem Staatsdekret und der 2G-Regel aufgehoben. Was sich aber ab Montag durch die Einführung des Super Green Passes ändert, lesen Sie hier.

ansa/stol

Alle Meldungen zu: