Dienstag, 26. Juni 2018

Jugend und Drogen: Gespräche und Vorbilder sind wichtig

Die erste Zigarette, das erste Bier, der erste Joint: Viele junge Menschen machen Erfahrungen mit Drogen, verfallen aber nicht in Abhängigkeit. Am Internationalen Tag gegen Drogenkonsum am heutigen Dienstag rät die Kinder- und Jugendanwältin Paula Maria Ladstätter Erwachsenen, mit ihrem Nachwuchs auch nach ertapptem Konsum im Gespräch zu bleiben und von Klein auf ein realistisches Bewusstsein schaffen.

Viele junge Menschen machen Erfahrungen mit Drogen, verfallen aber nicht in Abhängigkeit.
Badge Local
Viele junge Menschen machen Erfahrungen mit Drogen, verfallen aber nicht in Abhängigkeit. - Foto: © shutterstock

stol