Dienstag, 20. Februar 2018

Jugendliche greifen Senioren an - und filmen die Tat

5 Minderjährige stehen im Fokus von Ermittlungen der toskanischen Polizei: Sie sollen einen älteren Mann tätlich angegriffen und zu Sturz gebracht haben - unter Gelächter und Gekicher. Und: Sie haben ihre Tat gefilmt.

Foto: © shutterstock

Der Vorfall hat sich laut Aussagen der Polizei der toskanischen Stadt Pistoia bereits am 16. Februar zugetragen, wurde aber erst am Montag bekannt, als ein Video der Tat auf Facebook auftauchte.

Darauf ist zu sehen, wie die fünf Minderjährigen in Casalguidi bei Serravalle Pistoiese einen hinkenden Senioren mit Gehstock angreifen, ihm den Stock wegschlagen und so zu Fall bringen.

Dank des Videos gelang es den Ordnungshütern, die Täter zu identifizieren: Einer der Jugendliche soll jünger als 14 Jahre sein und kann somit nicht belangt werden, die anderen sind zwischen 14 und 16 Jahre alt.

Sie müssen sich vor dem Florenzer Jugendgericht wegen Diebstahl durch Entreißen des Gegenstandes verantworten. 

stol

stol