Mittwoch, 15. November 2017

Jugendliche randalieren in Brüsseler Innenstadt

In der Innenstadt von Brüssel ist es am Mittwochnachmittag zu Ausschreitungen zwischen Jugendlichen und der Polizei gekommen. Videoaufnahmen auf der Internetseite der Tageszeitung „La Dernière Heure“ zeigten, wie Geschäfte und Autos zerstört und Polizisten mit Wurfgeschossen attackiert wurden.

16 Personen wurden bei den Ausschreitungen rund um den Place de la Monnaie nach dem Online-Bericht der Zeitung festgenommen. - „La Dernière Heure“ - Foto/Screenshot
16 Personen wurden bei den Ausschreitungen rund um den Place de la Monnaie nach dem Online-Bericht der Zeitung festgenommen. - „La Dernière Heure“ - Foto/Screenshot

stol