Donnerstag, 19. März 2020

Jugendliche wollten Drogen kaufen – angezeigt

Die Staatspolizei Bozen geht weiter scharf gegen jene Personen vor, die die Ausgehbeschränkungen missachten. Dabei nahmen die Polizeibeamten auch Fotos aus den sozialen Netzwerken zu Hilfe.

Beamte der Quästur haben 5 Personen angezeigt. - Foto: © Quästur Bozen









zor

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by