Samstag, 03. August 2019

Jugendlicher trennt sich mit Kreissäge beinahe Unterarm ab

Ein 17-Jähriger hat sich Samstagvormittag in Adlwang in Oberösterreich (Bezirk Steyr-Land) mit der Kreissäge beinahe vollständig seinen Unterarm abgetrennt.

Der Jugendliche hat sich mit einer Kreissäge schwerste Verletzungen zugezogen.
Der Jugendliche hat sich mit einer Kreissäge schwerste Verletzungen zugezogen. - Foto: © shutterstock

Nach der Erstversorgung wurde der Schwerverletzte mit dem Notarzthubschrauber Martin 3 in den Linzer Med Campus III geflogen, bestätigte das Rote Kreuz einen Bericht des ORF Oberösterreich.

Der Unfall war im Garten des Elternhauses des Jugendlichen passiert.

apa

stol