Dienstag, 26. Februar 2019

Junge Eltern leiden bis zu 6 Jahre an gestörtem Schlaf

Dass Babys und Kleinkinder für schlaflose Nächte sorgen können, ist wohl allen Eltern geläufig. Wie sehr der Schlaf beeinträchtigt wird, haben Forscher der Universität Warwick in Großbritannien nun mit Daten aus Deutschland analysiert. Demnach dauert es nach der Geburt des ersten Kindes bis zu 6 Jahre, bis Mutter und Vater wieder so schlafen können wie davor.

Der Schlaf der Eltern bleibt meist lange gestört. - Foto: APA (dpa)
Der Schlaf der Eltern bleibt meist lange gestört. - Foto: APA (dpa)

stol