Freitag, 24. August 2018

Junge Frau in Sanremo von Klippe gestürzt: War es versuchter Mord?

Nach dem Sturz einer Studentin aus Hessen von einer Klippe im italienischen Sanremo ermitteln deutsche und italienische Behörden wegen einer möglichen Gewalttat. In Italien sitzt ein 32-Jähriger aus dem Maghreb in Untersuchungshaft, wie die Staatsanwältin aus Imperia, Barbara Brescia, der Deutschen Presse-Agentur am Freitag bestätigte. Ermittelt werde wegen versuchten Mordes und sexueller Gewalt. Der Mann soll die 21-jährige Alena S. Ende Juli den Abhang am Meer hinunter gestoßen haben.

Die Frau soll die Klippen hinuntergestoßen worden sein, teilte die Polizei mit.
Die Frau soll die Klippen hinuntergestoßen worden sein, teilte die Polizei mit. - Foto: © shutterstock

stol