Dienstag, 9. Februar 2021

„Junge Menschen sollen keine Angst haben, um Hilfe zu bitten“

Kinder- und Jugendanwältin Daniela Höller zeigt im Rahmen des Safer Internet Day die Gefahren von Sexting und Revenge Porn auf und setzt auf Prävention: „Junge Menschen sollen keine Angst haben, um Hilfe zu bitten.“

Sexting kann schreckliche Folgen haben, zum Beispiel Revenge Porn: Dabei werden intime Texte, Fotos oder Videos ohne die Zustimmung der abgebildeten Person öffentlich geteilt. - Foto: © Shutterstock / shutterstock









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by