Dienstag, 03. März 2020

Junger Passeirer angezeigt

Den Carabinieri von St. Leonhard in Passeier ist ein Schlag gegen den Drogenhandel gelungen.

Die sichergestellten Drogen.
Badge Local
Die sichergestellten Drogen. - Foto: © Carabinieri
Im Zuge der Ermittlungen stellten die Carabinieri fest, dass der junge Mann immer wieder mit dem Auto nach Meran bzw. Bozen fuhr, auch in der Nacht.

Bei einer „Dienstfahrt“ wurde der Mann von einer Streife angehalten und kontrolliert. Dabei fanden die Carabinieri Spuren von Rauschgift in der Hosentasche des 29-Jährigen. Bei der anschließenden Hausdurchsuchung wurden knapp 20 Gramm Marihuana sichergestellt, 45 Gramm Haschisch und über 20 Päckchen mit Spuren von Kokain.

Die beschlagnahmten Drogen wurden ins Carabinieri-Labor nach Leifers zur chemischen Analyse gebracht.

Weil der junge Mann bislang unbescholten war, wurde er auf freiem Fuß angezeigt.

stol