Sonntag, 23. Dezember 2018

Junger „Weihnachtsmann” in Linz aus Kamin gerettet

Ein Sturz in den Kamin ist für einen 14-Jährigen aus Linz am Tag vor Weihnachten glimpflich ausgegangen. Der Bub war über das Dach in den Schornstein eines Wohnhauses in Linz geklettert und dabei in diesen hineingerutscht. Der Bursche gab an, er wollte über die Dächer blicken und „Weihnachtsmann spielen”, so die oö. Polizei. Der Rauchfang musste aufgestemmt werden, um den jungen Mann zu befreien.

Der Vorfall ging glimpflich für den 14-Jährigen aus. - Foto: BERUFSFEUERWEHR LINZ
Der Vorfall ging glimpflich für den 14-Jährigen aus. - Foto: BERUFSFEUERWEHR LINZ

stol