Dienstag, 03. Dezember 2013

Jungschar kritisiert „ausufernde Krampusumzüge“

„Der Heilige Nikolaus wird besonders als Schutzpatron der Kinder und Fürsprecher in deren Anliegen und Bedürfnissen verehrt. Er ist ein Vorbild, an dem zu orientieren auch heute noch aktuell ist, wenn es gilt, Kinderrechtverletzungen aufzuzeigen“, unterstreicht die Katholische Jungschar Südtirols (KJS), die die Rolle des Krampus mit Argwohn beobachtet.

stol