Dienstag, 10. Februar 2015

Juwelier mit Blumenstrauß-Trick überfallen

Mit einem Blumenstrauß haben sich drei Räuber am Dienstag Zutritt zum Verkaufsraum eines Grazer Traditionsjuweliers nahe dem Hauptplatz verschafft. Die teils maskierten Männer bedrohten den Inhaber, vier Angestellte und eine Kundin mit Faustfeuerwaffen und zwangen sie, sich auf den Boden zu legen. Dann flüchteten die Täter samt Beute zu Fuß.

Mit einem Blumenstrauß verschafften sich die Diebe Zutritt.
Mit einem Blumenstrauß verschafften sich die Diebe Zutritt. - Foto: © STOL

stol