Freitag, 29. November 2019

K-Pop-Stars wegen Gruppenvergewaltigung verurteilt

Im Zuge eines Sexskandals in der südkoreanischen Popszene hat ein Gericht in Seoul 2 Stars wegen Gruppenvergewaltigung zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt.

Der Sänger Jung Joon Young wurde zu 6 Jahren Haft verurteilt.
Der Sänger Jung Joon Young wurde zu 6 Jahren Haft verurteilt. - Foto: © AP / Ahn Young-joon

apa/afp