Montag, 21. Dezember 2009

Kälte sprengt Wasserrohre

Es ist bitter kalt, zu kalt für so manche ungeschützte Wasserleitung. Und so mussten sich die Bozner Feuerwehrleute gestern um zahlreiche Wasserrohrbrüche im Stadtgebiet kümmern.

stol