Sonntag, 20. September 2015

Kärntner warfen Bierkiste nach Polizeiauto

Ein 32-jähriger und ein 33-jähriger Feldkirchner sind am Samstagabend gleich mehrmals mit der Polizei in Konflikt geraten. Nach einer Schlägerei blockierten sie eine Straße und warfen eine Bierkiste nach einem Polizeiauto, teilte die Polizei in einer Aussendung mit. Die beiden Kärntner werden angezeigt.

Zuerst haben sie es getrunken und dann als Wurfgeschoss verwendet: Zwei Feldkirchner haben - wohl unter Alkoholeinfluss - ein Polizeiauto mit einer Bierkiste beworfen.
Zuerst haben sie es getrunken und dann als Wurfgeschoss verwendet: Zwei Feldkirchner haben - wohl unter Alkoholeinfluss - ein Polizeiauto mit einer Bierkiste beworfen. - Foto: © APA

stol