Donnerstag, 19. Juli 2018

Kaltenbrunn: Motorradunfall fordert Schwerverletzte

Am Donnerstagnachmittag ist es im Unterland zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine Frau (52) erlitt dabei schwere Verletzungen und musste ins Krankenhaus Bozen eingeliefert werden.

Die Frau wurde von Rettungshubschrauber Pelikan 1 ins Krankenhaus Bozen geflogen.
Badge Local
Die Frau wurde von Rettungshubschrauber Pelikan 1 ins Krankenhaus Bozen geflogen.

Der Unfall ereignete sich gegen 16.00 Uhr in der Dolomitenstraße bei Kaltenbrunn. Eine Frau aus Frankreich war mit ihrem Motorrad in Richtung Altrei unterwegs. In einer scharfen Kurve kam es zu einem frontalen Zusammenstoß mit einem entgegenfahrenden Pkw.

Dabei erlitt die 52-Jährige schwere Verletzungen und musste mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 1 ins Krankenhaus Bozen eingeliefert werden.

Im Einsatz waren außerdem das Weiße Kreuz Unterland, die Freiwillige Feuerwehr Montan, die Carabinieri Truden sowie der Straßendienst.

stol/lcm

stol