Samstag, 9. April 2022

Kaltern: 80-Jähriger stürzt 4 Meter über Mauer

Ein etwa 80-jähriger Mann hat sich am Samstagnachmittag in Kaltern schwer verletzt: Er stürzte 4 Meter tief über eine Mauer.

Der Notarzthubschrauber Pelikan 1 wurde alarmiert.

Wie genau es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch nicht bekannt: Der Mann stürzte offenbar um 14 Uhr über eine Begrenzungsmauer und einen Zaun 4 Meter tief. Dabei verletzte er sich am Becken, an der Schulter und am Fuß. Die Verletzungen werden als schwer eingestuft.

Der Rettungswagen und der Notarzthubschrauber Pelikan 1 wurden alarmiert: Der Mann wird im Bozner Krankenhaus behandelt.

stol

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden