Donnerstag, 26. Oktober 2017

Kaltern: Nach technischem Defekt brennt Gasflasche

Ein technischer Defekt im Anschluss einer Gasflasche löste am frühen Donnerstagabend einen Brand aus.

Die Feuerwehr konnte die brennende Gasflasche schnell löschen. - Foto: Privat
Badge Local
Die Feuerwehr konnte die brennende Gasflasche schnell löschen. - Foto: Privat

Die Feuerwehr Kaltern/Markt wurde gegen 18.30 Uhr zum Gasthaus „Goldener Stern“ gerufen – eine Gasflasche, die einen Heizpilz betrieb, brannte vor dem Gebäude. Ein Feuerwehrmann, der zufällig vor Ort war, hatte die Einsatzkräfte alarmiert.

Die Feuerwehr konnte die brennende Gasflasche schnell löschen.

stol

stol