Montag, 22. Oktober 2018

Kampfhund attackiert in Salzburg Polizisten

Auf einer Hundewiese in der Stadt Salzburg sind am Sonntagnachmittag zwei Polizisten von einem Hund attackiert und gebissen worden. Die beiden Uniformierten waren zur Wiese im Stadtteil Lehen gerufen worden, weil sich ein anderer Hundebesitzer beschwert hatte. Bei der Aufnahme ging der Dogo Argentino plötzlich auf die Beamten los und biss beiden in den Arm, berichtete die Polizei am Montag.

Dogo Argentino gilt als Kampfhund. - (Featurefoto) Foto: APA
Dogo Argentino gilt als Kampfhund. - (Featurefoto) Foto: APA

stol