Sonntag, 29. März 2020

Kar- und Ostergottesdienste in Italien ohne Besucher

An Gottesdiensten der Kar- und Ostertage in Italien dürfen nach einer Entscheidung des Innenministeriums nur die für den Ablauf notwendigen Personen teilnehmen, wie Kathpress meldet. Der liturgische Dienst werde in diesem Fall als beruflich veranlasst gewertet, gab das Ministerium in Rom am Samstagabend bekannt.

Osterfeierlichkeiten (fast) unter Ausschluss der Öffentlichkeit.
Osterfeierlichkeiten (fast) unter Ausschluss der Öffentlichkeit. - Foto: © ROLAND SCHLAGER

apa