Mittwoch, 16. Januar 2019

Kardaun: Pkw gerät ins Schleudern

Am frühen Mittwochmorgen hat sich ein Pkw, der von Kardaun in Richtung Blumau unterwegs war, aus noch ungeklärten Gründen überschlagen.

Am Fahrzeug entstanden Sachschäden. - Foto: FFW Kardaun-Karneid
Badge Local
Am Fahrzeug entstanden Sachschäden. - Foto: FFW Kardaun-Karneid

Gegen 5 Uhr rutschte ein Fiat „Punto“ auf der Brennerstaatsstraße zwischen Kardaun und Blumau aus noch unbekannten Gründen gegen die Gleitschiene, dann auf die andere Seite gegen eine Mauer und schließlich zurück auf die Gleitschiene.

Dabei soll sich der Lenker leichte Verletzungen zugezogen haben und wurde vom Weißen Kreuz versorgt.

Die Freiwillige Feuerwehr von Kardaun-Karneid leistete die Aufräumarbeiten. Nach circa einer Stunde war der Einsatz beendet. Die Carabinieri haben die Ermittlungen aufgenommen.

Die Feuerwehr bei den Aufräumarbeiten. - Foto: FFW Kardaun-Karneid

stol

stol