Donnerstag, 13. Oktober 2016

Kardinäle gegen geplante McDonald's-Eröffnung nahe Petersplatz

Pläne des Fastfood-Giganten McDonald's, eine Filiale in unmittelbarer Vatikannähe zu eröffnen, sorgt für Unmut unter den Kardinälen. Diese leben in dem Gebäude, das die vatikanische Güterverwaltung APSA zum Teil der Schnellimbisskette für sein neues Lokal vermietet hat.

Kardinäle wehren sich gegen eine McDonald's-Eröffnung beim Petersplatz.
Kardinäle wehren sich gegen eine McDonald's-Eröffnung beim Petersplatz. - Foto: © shutterstock

stol