Mittwoch, 27. März 2013

Kardinal Marx kritisiert „Hofstaat-Gehabe“ im Vatikan

Der Münchner Kardinal Reinhard Marx hat ein „Hofstaat-Gehabe“ in der römischen Kirchenzentrale kritisiert. Er teile ein bisschen die Meinung, dass der Vatikan sich zu sehr wie ein Hofstaat verhalte, sagte Erzbischof Marx der Nachrichtenagentur dpa.

stol