Dienstag, 5. Juni 2012

Kardinalstaatssekretär sieht gezielte Angriffe auf den Papst

Kardinalstaatssekretär Tarcisio Bertone hat die Weitergabe vertraulicher Dokumente aus dem Vatikan als „zweckdienliche Angriffe auf den Papst“ bezeichnet.









stol