Freitag, 27. Mai 2016

Karerpass: 4 Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Einen unfreiwilligen Flug mit dem Rettungshubschrauber haben 2 Urlauberinnen aus Cremona gemacht. Nach einem Unfall auf der Karerpassstraße mussten Mutter und Tochter mit mittelschweren Verletzungen ins Bozner Krankenhaus geflogen werden.

Foto: Gigi Hanusch
Badge Local
Foto: Gigi Hanusch

Ereignet hat sich der schwere Unfall rund 2 Kilometer nach der Passhöhe. Die beiden Frauen waren in ihrem Renault Clio in Richtung Vigo di Fassa unterwegs. In einer leichten Kurve prallten sie frontal gegen einen entgegenkommenden Sportwagen.

Über die Landesnotrufzentrale 118 wurde das Team des Pelikan 1 an die Unfallstelle entsandt. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurden die beiden Frauen ins Krankenhaus nach Bozen geflogen.

Die beiden Insassen des Sportwagens wurden vom Roten Kreuz ins Krankenhaus von Cavalese gebracht. Sie sollen sich nur leicht verletzt haben.

em/D

stol