Freitag, 29. Juni 2012

Karl Unterkircher-Award wird im Juli vergeben: Bergsteigerelite in Gröden

Vor zwei Jahren wurde er erstmals vergeben: der Karl Unterkircher-Award. Für zwei Tage versammelte sich ein Teil der internationalen Bergsteigerelite in Gröden, um den Namen von Karl Unterkircher in Ehren zu halten. Ein Wiedersehen gibt es im Juli dieses Jahres: Dann wird zum zweiten Mal der Karl-Unterkircher-Award verliehen.









stol