Freitag, 28. August 2009

Kasslatter Mur: „Kultur und Schule verschränken“

Schule und Kultur dürften keine voneinander getrennten Sphären sein, sondern sollten möglichst weitgehend verschränkt werden. Dieses Credo hat Landesrätin Sabina Kasslatter Mur mit Hanspeter Huber, Generalsekretär des österreichischen Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur, in Wien diskutiert.

stol