Donnerstag, 09. Januar 2020

Katastrophenalarm in Australien verlängert

Die Hitze in Australien schlägt die bisher gemessenen Rekorde. Nie ist es auf dem von verheerenden Buschfeuern geplagten Kontinent wärmer und trockener gewesen als im vergangenen Jahr, wie das Amt für Wetterkunde am Donnerstag mitteilte. Unterdessen könnte sich die Lage bei den Bränden noch einmal zuspitzen. In Teilen des Landes wurde der Katastrophenalarm verlängert.

Die Australier kämpfen erbittert gegen die Ausbreitung der Buschbrände.
Die Australier kämpfen erbittert gegen die Ausbreitung der Buschbrände. - Foto: © APA/afp / SAEED KHAN

apa/dpa

Alle Meldungen zu: