Mittwoch, 09. Oktober 2019

Katastrophenübung in Eggen am Samstag

Am kommenden Samstag, 12. Oktober, findet ab 12.30 Uhr in Eggen die jährliche Abschnittsübung in Form einer MANV-Übung (Massenanfall von Verletzten) statt.

Im Bereich Eggen bis Obereggen werden am Samstag mehrere Notfall-Szenarien durchgespielt.
Badge Local
Im Bereich Eggen bis Obereggen werden am Samstag mehrere Notfall-Szenarien durchgespielt. - Foto: © FFW Eggen

Abgesehen von den 8 Freiwilligen Feuerwehren des Abschnittes 2 beteiligen sich weitere Organisationen, wie etwa die Berufsfeuerwehr, das Weiße Kreuz, die Bergrettung und eine Hundestaffel.

Im Bereich Eggen bis Obereggen werden mehrere Szenarien in Bezug auf Katastropheneinsätze und Unfälle durchgespielt.

Daher bleibt die Landesstraße LS 76 (von km 1.9 bis 6.0) an diesem Tag zwischen Eggen und Obereggen von 10 Uhr bis 16.30 Uhr für jeglichen Verkehr gesperrt. Die Umfahrung über Rauth ist möglich.

stol