Dienstag, 23. Juli 2019

Kein Kindergarten ohne Impfung

Nun ist es fix: Jene Kinder, die nicht vorschriftsmäßig geimpft sind, dürfen im Herbst den Kindergarten nicht besuchen. Außerdem drohen den Eltern zusätzlich Geldstrafen bis zu 167 Euro. Die Impffrist wurde vom 10. Juli auf den 8. August verlängert. Dies hat die Landesregierung am Dienstag beschlossen.

Bisher galt der 10. Juli als letztmöglicher Termin, an dem Eltern die Impfdokumentation ihrer Kinder vorweisen mussten. Diesen hat die Landesregierung am Dienstag auf Donnerstag, 8. August um 24 Uhr verschoben. Innerhalb dieses Datums ist es nun noch möglich, Impfvormerkungen vorzunehmen.
Badge Local
Bisher galt der 10. Juli als letztmöglicher Termin, an dem Eltern die Impfdokumentation ihrer Kinder vorweisen mussten. Diesen hat die Landesregierung am Dienstag auf Donnerstag, 8. August um 24 Uhr verschoben. Innerhalb dieses Datums ist es nun noch möglich, Impfvormerkungen vorzunehmen. - Foto: © shutterstock

stol