Donnerstag, 19. September 2019

Keine Angst vor trauernden Kindern

Kinder trauern anders als Erwachsene. Sie trauern oft in plötzlich auftretenden heftigen Schüben und danach scheint alles wieder gut. Dem ist oft nicht so. Eltern brauchen Geduld und Kinder Aufrichtigkeit. Am Donnerstag, 26. September informiert die Trauer- und Sterbebegleiterin Gabriela Mair am Tinkhof im Haus der Familie am Ritten ab 20 Uhr, wie der Dialog mit Kindern rund um den Tod und die Trauer gelingen kann.

Badge Local

stol