Sonntag, 14. Juli 2019

Keine Entwarnung für Tropensturm „Barry“

Der befürchtete Hurrikan blieb aus, nun drohen sintflutartiger Regen und Tornados: Obwohl „Barry“ am Wochenende nur als Tropensturm über den US-Bundesstaat Louisiana hinwegzog, warnten Experten vor den heftigen Auswirkungen in den kommenden Tagen. „Wir sind in keiner Weise über den Berg“, sagte New Orleans' Bürgermeisterin LaToya Cantrell.

Tropensturm "Barry" brachte zahlreiche Überschwemmungen, unter anderem jene des Lake Pontchartrain in Louisiana.
Tropensturm "Barry" brachte zahlreiche Überschwemmungen, unter anderem jene des Lake Pontchartrain in Louisiana. - Foto: © APA

stol