Dienstag, 27. Januar 2015

Keine "gekauften" Führerscheine mehr

Um den Führerschein-Tourismus wirksam zu bekämpfen und einzudämmen pochen Automobilclubs auf einheitliche europäische Standards bei der Vergabe von Führerscheinen. Auch der Weg gen Süden oder Osten, um billig an eine Fahrerlaubnis zu kommen, soll damit beschränkt werden.

Dieselben Standards für alle: Das fordern die Automobilclubs.
Dieselben Standards für alle: Das fordern die Automobilclubs. - Foto: © D

stol