Mittwoch, 20. Mai 2020

Keine nachgewiesenen Neuinfektionen und kein weiterer Todesfall

In den vergangenen 24 Stunden wurden 784 Abstriche untersucht, dabei wurden keine Neuinfektionen festgestellt, wie der Südtiroler Sanitätsbetrieb am Mittwochvormittag mitteilt. Auch gab es keinen weiteren Todesfall. Laut offiziellen Zahlen sind aktuell noch 272 der in Südtirol getesteten Personen mit dem Virus infiziert.

Immer mehr Personen gelten als geheilt. - Foto: © shutterstock









stol/lpa

Alle Meldungen zu:

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by