Dienstag, 09. August 2016

"Keine Reservierung" an Italiens Stränden

Mit der sogenannten Aktion "mare sicuro" greift die italienische Polizei gegen die "ganz Schlauen" der Sonnenanbeter durch, die schon am Vortag Liegestühle am Strand besetzen.

So sieht es an Italiens Stränden aus: Man sieht das Meer vor Schirmen nicht.
So sieht es an Italiens Stränden aus: Man sieht das Meer vor Schirmen nicht. - Foto: © shutterstock

stol