Donnerstag, 13. Juni 2019

Keine weiteren Opfer im Schiffswrack in Budapest entdeckt

Im Wrack der aus der Budapester Donau gehobenen „Nixe” sind laut Polizeibericht keine weiteren Opfer der Schiffskatastrophe entdeckt worden. Das Ausflugsboot, das nach einem Zusammenstoß mit dem Hotel-Schiff „Sigyn” am 29. Mai mit 33 südkoreanischen Touristen und zwei Besatzungsmitgliedern an Bord gesunken war, war am Dienstag mittels eines Schiffskranes an die Oberfläche befördert worden.

Im Wrack der aus der Budapester Donau gehobenen „Nixe” sind laut Polizeibericht keine weiteren Opfer der Schiffskatastrophe entdeckt worden.
Im Wrack der aus der Budapester Donau gehobenen „Nixe” sind laut Polizeibericht keine weiteren Opfer der Schiffskatastrophe entdeckt worden. - Foto: © APA/AFP

stol