Mittwoch, 30. November 2016

Kematen: Alexandra ist eine Heldin

Seit dem vergangenen Freitag ist im Haus Bergblick in Kematen ein Platz leer. Bei einem Brand im Heizraum erlitt der 82-jährige Thomas Niederbacher schwerste Verletzungen, denen er nur wenige Stunden nach seiner Einlieferung im Krankenhaus erlag. In all dem tiefen Schmerz gibt es für die Familie aber eine Heldin: die 7-jährige Alexandra.

Im Freien bemerkte Alexandra, dass ihr Bruder fehlte, und ging ins Haus zurück.
Badge Local
Im Freien bemerkte Alexandra, dass ihr Bruder fehlte, und ging ins Haus zurück.

Mit ihrer Großmutter und ihrem 4-jährigen Bruder befand sich Alexandra im Erdgeschoss des Hauses, als sie starken Rauch bemerkten. Während die Oma die Feuerwehr alarmierte, machten sich Alexandra und ihr Bruder auf den Weg nach draußen.

Im Freien bemerkte Alexandra, dass ihr Bruder fehlte, und ging ins Haus zurück.

D

_____________________

Lesen Sie den ausführlichen Artikel in der Mittwochsausgabe des Tagblatts "Dolomiten". 

stol