Dienstag, 05. Juli 2016

Kennzeichen falsch angebracht: Die Strafe geht in die Zehntausende

Ein Paduaner Biker ist in den vergangenen Tagen in eine Kontrolle der Carabinieri von Cavalese geraten. Wie sich herausstellte, hatte er das Nummernschild an seinem Motorrad falsch angebracht – und musste dafür kräftig büßen.

Foto: © shutterstock

stol