Dienstag, 31. Juli 2012

KFS: Landesregierung soll Mut zeigen

"Mit dem Beschluss der Südtiroler Landesregierung, über 4,5 Mio. Euro im Bereich Soziales und Familie vorläufig zurückzuhalten, kann der Katholische Familienverband Südtirol nicht einverstanden sein", heißt es in einer Aussendung des KFS.

stol