Freitag, 29. Mai 2020

„Kigo special“: Ein besonderes Video im Dom

Der letzte Kindergottesdienst sollte - wie jedes Jahr - die Kindersegnung Anfang Mai sein. Doch wegen der coronabedingt noch nicht öffentlich zugänglichen Gottesdienste, musste das Kindergottesdienst-Team der Dompfarre Bozen sich etwas anderes überlegen. So wurde aus der Not eine Tugend und die Idee eines ganz besonderen Kindergottesdienstes war geboren: „Ein Kigo special!“

Das Video „Kigo special“ gibt es am Samstag im Bozner Dom zu sehen.
Badge Local
Das Video „Kigo special“ gibt es am Samstag im Bozner Dom zu sehen. - Foto: © dompfarre Bozen
„Wir wollten nicht einen Live Gottesdienst nach Hause übertragen, sondern eine Möglichkeit anbieten, wo Kinder und Familien ihre Pfarrkirche, den Dom, wieder einmal besuche können“, erklärt das Kigo-Team in einer Aussendung.

So entstand die Idee für selbstgemachte Videos, in denen die Ministranten des Bozner Doms, die Jugendkapelle der Stadtkapelle, Erstkommunionkinder und der Herr Dekan Gedanken, musikalische Grüße und Texte zu den Themen Hoffnung, Freude und Zuversicht zum Besten geben.

„Unser ganz spezielles 'Kigo-Video' wird am Samstag, 6. Juni von 11 -18 Uhr im Dom auf Leinwand zu sehen und zu hören sein!“, freut sich das Kindergottesdienst-Team der Dompfarre Bozen.

pho