Mittwoch, 02. Mai 2018

Killer schlechte Luft: Sieben Millionen Tote im Jahr

Im Kampf gegen die Luftverschmutzung geht es nicht voran: Sieben Millionen Menschen weltweit sterben im Jahr durch verpestete Luft, schätzt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in einem neuen Bericht. Das entspricht den Schätzungen von vor zwei Jahren. Neun von zehn Menschen weltweit atmeten verpestete Luft ein.

Neun von zehn Menschen weltweit atmen verpestete Luft ein. - Foto: APA (Archiv)
Neun von zehn Menschen weltweit atmen verpestete Luft ein. - Foto: APA (Archiv)

stol