Montag, 14. Januar 2019

Kind (2) in Spanien in 110 Meter tiefen Schacht gefallen

Spanien bangt um das Leben eines zweijährigen Jungen, der beim Spielen in einen 110 Meter tiefen Brunnenschacht gestürzt sein soll. Man müsse die Hoffnung auf einen guten Ausgang bewahren, postete Ministerpräsident Pedro Sánchez am Sonntagabend auf Twitter. Ein ähnlicher, leider tragisch zu Ende gegangener Fall erschütterte Italien vor 37 Jahren.

Die Rettungskräfte suchen den Zweijährigen auch trotz Dunkelheit unvermindert. - Foto: Twitter/Emergencia 112
Die Rettungskräfte suchen den Zweijährigen auch trotz Dunkelheit unvermindert. - Foto: Twitter/Emergencia 112

stol