Freitag, 06. Januar 2017

Kind verletzt sich auf der Plose

Zu einem Freizeitunfall ist es am Freitagvormittag auf der Plose gekommen.

Der Rettungshubschrauber Aiut Alpin brachte das Kind ins Krankenhaus.
Badge Local
Der Rettungshubschrauber Aiut Alpin brachte das Kind ins Krankenhaus.

Laut ersten Informationen hat sich aus noch nicht geklärten Gründen ein Kind am Kopf bzw. Gesicht verletzt. Sofort wurde die lokale Pistenrettung alarmiert die den Rettungshubschrauber zur Unterstützung angefordert hat. 

Das acht Jahre alte Mädchen wurde vom Notarzt des Aiut Alpin Dolomites Rettungshubschrauber erst versorgt und dann ins Krankenhaus Brixen geflogen.

stol/pas

stol