Samstag, 21. Oktober 2017

Kinderchirurg operierte während Erdbeben an offenem Herzen

Bei dem schweren Erdbeben in Mexiko vor einem Monat gerieten viele Menschen in Panik - nicht so der Kinderchirurg David Arellano. Er operierte während der Erschütterungen in Mexiko-Stadt ein Neugeborenes weiter am offenen Herzen. „Das Beben war sehr gewaltig, sehr intensiv. Wir mussten im Operationssaal unsere Geräte festhalten”, erzählte jetzt der 57-jährige Arzt.

Der mexikanische Chirurg David Arellano behielt die Ruhe. - Foto: APA/AFP
Der mexikanische Chirurg David Arellano behielt die Ruhe. - Foto: APA/AFP

stol