Sonntag, 11. Februar 2018

Kinderporno-Ring aufgeflogen: Bozner verdächtigt

Die italienische Polizei ist bei ihren Ermittlungen auf ein kinderpornografisches Datenarchiv im Darknet gestoßen. Eine Spur führt die Ermittler dabei nach Bozen.

Im Zuge italienweiter Ermittlungen gegen einen Kinderporno-Ring rückte auch ein junger Bozner ins Visier der Polizei.
Badge Local
Im Zuge italienweiter Ermittlungen gegen einen Kinderporno-Ring rückte auch ein junger Bozner ins Visier der Polizei. - Foto: © shutterstock

stol