Donnerstag, 09. März 2017

Kindesmörder von Herne an der Hand verletzt?

Nach dem Mord an einem 9-jährigen Buben vom Montag im Ruhrgebiet führt noch immer keine Spur zum Täter. Der Verdächtige Marcel H. bleibt verschwunden – obwohl immer wieder Bilder im Internet auftauchen, die ihn zeigen sollen.

Kerzen und ein Teddybär erinnern an den Buben, den der 19-jährige flüchtige Marcel H. (kleines Bild) ermordet haben soll.
Kerzen und ein Teddybär erinnern an den Buben, den der 19-jährige flüchtige Marcel H. (kleines Bild) ermordet haben soll. - Foto: © APA/DPA

stol