Donnerstag, 03. Dezember 2020

Klausen: 2 Pkws ins Schleudern geraten

Der erste Schnee auf Südtirols Straßen hat am frühen Donnerstagmorgen südlich von Klausen zu 2 Verkehrsunfällen geführt. In beiden Fällen verloren die Pkw-Lenker auf der rutschigen Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Auf der rutschigen Fahrbahn kam der Pkw ins Schleudern.
Badge Local
Auf der rutschigen Fahrbahn kam der Pkw ins Schleudern. - Foto: © FFW Klausen
Die beiden Unfälle fanden unabhängig von einander statt. Südlich der Stadt haben die beiden Autofahrer aufgrund des Neuschneebelags auf der Straße die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und sind ins Schleudern geraten.

Ein Pkw prallte gegen eine Leitplanke, der andere kam von der Straße ab. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.



Im Einsatz stand die Freiwillige Feuerwehr Klausen.

pho

Schlagwörter: