Montag, 09. September 2019

Klausen: Baby erleidet schwere Verbrühungen

Zu einem schweren Unfall ist es am Sonntagabend in einem Haushalt in Klausen gekommen.

- Foto: fm
Badge Local
- Foto: fm

Ein 2018 geborenes Mädchen zog sich gegen 19 Uhr durch heiße Milch schwere Verbrühungen zu.

Das sofort alarmierte Notarzt-Team aus Brixen und das Weiße Kreuz von Klausen kümmerten sich um die Erstversorgung und brachten das Baby anschließend ins Krankenhaus von Bozen. 

stol

stol