Sonntag, 23. September 2018

Klausen: Person aus Eisack gerettet

Gegen 1 Uhr ist eine Person bei Klausen in den Eisack gestürzt. Schnelles Handeln eines Passanten hat jedoch Schlimmeres verhindert.

Gegen 1 Uhr ist eine Person bei Klausen in den Eisack gestürzt.
Badge Local
Gegen 1 Uhr ist eine Person bei Klausen in den Eisack gestürzt. - Foto: © STOL

Die Freiwillige Feuerwehr von Klausen wurde gegen 1 Uhr alarmiert: In Klausen war offenbar eine Person in den Eisack gestürzt. Als die Feuerwehrleute am Unfallort eintrafen, gab es bereits Entwarnung. Ein aufmerksamer Passant hatte das Unglück beobachtet und den Notruf kontaktiert. 

Die eintreffenden Einsatzkräfte des Weißen Kreuzes konnten den Verunglückten schließlich mithilfe des helfenden Passanten bergen. Mit lediglich leichten Unterkühlungen wurde das Unfallopfer schließlich ins Krankenhaus gebracht.

stol

stol